Geheimnisse

Autor   Denny van Heynen

Titel
Butler Affairs

Nigel ist seit vielen Jahren Butler der Familie Symon, 
sie leben auf ihrem irischen Landsitz Noble Castle.
 Die angestellten werden fair 
und respektvoll behandelt
 und doch herrschen auch hinter diesen Schlossmauern
 Intrigen und Lügen.
Nigel entdeckt immer mehr Geheimnisse der Familie
 und ihrer Kinder, 
als er es eines Tages nicht mehr aushält,
 konfrontiert er sie damit, 
doch was dann alles ans Licht kommt,
 damit hat auch Nigel nicht gerechnet.

Ein Buch was durch seinen flüssigen Stil des Autors
 ein Vergnügen für den Leser ist.
Lügen, Intrigen und Geheimnisse,
 letzteres hat wohl jeder Mensch,
 wieviel davon kann ein einzelner Mensch
wohl für sich behalten,
 in dem Fall waren es dem armen Butler einfach zu viele.
Es fällt leicht sich in die Handlung hineinzuversetzen 
 und diese hautnah mitzuerleben, 
sowie die Gedanken und Gefühlen 
der Protagonisten nachzuvollziehen.
 
Mir hat dieses Buch sehr gefallen
und ich kann es nur empfehlen. 

Butler Affairs: Jeder hat ein Geheimnis
 
5/5
★★★★★

gelungene, spannende Fortsetzung

Autor   Felix A. Münter

Titel
HUNTER
Die Carter Akten 2 
Carter ist käuflich.
Als er von Leeland im Supermarkt angesprochen wird,
 weiß er das es wiedermal Drecksarbeit zu machen gibt, 
er kennt Leeland schon länger,
aber er ist nicht sein Freund.
Es soll ein leichter Auftrag sein, 
einfach nur mal ein paar Informationen beschaffen,
 welche das Weltgeschehen beeinflussen können.
»Carter ist übrigens nicht mein richtiger Name.«
Die Fortsetzung um den käuflichen Söldner Carter,  
wie schon in Teil 1 überzeugt der Autor
durch seinen flüssigen Stil 
und macht aus dem Buch ein wahres Lesevergnügen.
Der Leser befindet sich mitten im Geschehen 
und kann die Handlung hautnah miterleben,
 die Gedanken und Gefühle 
der Protagonisten sind leicht nachzuvollziehen.

Mich hat auch dieser Teil vollends überzeugt,
ich war von Anfang bis Ende von der Geschichte gefesselt.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen.
Ein echter Münter eben. 
Hunter: Thriller (Die Carter-Akten 2)
5/5
★★★★★
Werbung

fantastische Geschichte

Autor   Katrin Lachmann

Titel
Agathe und der Rat der Sieben


Agathe fühlt sich in ihrer Haut nicht wohl,
 alle hänseln sie 
und ihrer Mutter scheint sie eine Last zu sein.
Als im Wald zufällig auf Ral trifft,
 ändert sich alles, 
sie entdeckt das auch sie
 so wie sie ist akzeptiert wird 
und erlebt zusammen mit Ral 
in einer Welt wo die Natur, noch das maß aller Dinge ist
 ein fantastisches Abenteuer.

Ein Buch was sehr zum nachdenken anregt, 
es wird das Leben im Sinne der Natur
 und unser tägliches Leben,
 auf die Waage gelegt.
Die Autorin hat mit ihrem Schreibstil,
 der flüssig und leicht zu lesen ist, 
ein fantastisches Buch geschaffen.
Es fällt leicht sich in die Handlung hineinzuversetzen 
 und diese hautnah mitzuerleben, 
sowie die Gedanken und Gefühlen 
der Protagonisten nachzuvollziehen.
Mir hat diese Geschichte sehr gefallen, 
ich konnte sie nach Beginn
nicht mehr aus der Hand legen 
und habe es in einem Zug durchgelesen.
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen. 
Agathe und der Rat der Sieben
5/5 
★★★★★ 
Werbung

Bestimmung oder Liebe

Autor   Aurelia L. Night

Titel 
Asentochter

>Wenn Liebe und Bestimmung sich kreuzen,
 welchem Weg folgst du?<
Mina stellt sich diese Frage 
und entscheidet sich gegen die Liebe zu dem Werwolf Denis
 und für ihre Bestimmung
 und rennt dabei dem Bösen in die Arme. 
Denis gibt aber nicht so schnell auf 
und versucht Mina zu retten und ihr zu helfen.
Gemeinsam stellen sie sich dem Kampf gegen das Böse.

Ein Buch was von der ersten Seite an fesselt 
und durch seinen flüssigen Schreibstil
 den Leser einfach mitreist.
Es fällt leicht sich in die Handlung hineinzuversetzen 
 und diese hautnah mitzuerleben, 
sowie die Gedanken und Gefühle
der Protagonisten nachzuvollziehen
 
Ich war von der Geschichte von Anfang an fasziniert
 und konnte das Buch nicht wieder aus der Hand legen.
Kann es nur jedem der Fantasy liebt empfehlen. 

Asentochter 
 
5/5
★★★★★

Werbung

Wikinger im Heute

Autor   Katharina Münz

Titel
Aus der Zeit gefallen
 Teil 2

Zwei Jahre nachdem Charlotte 
den Wikinger auf derStraße aufgelesen 
und ein Abenteuer mit ihm erlebte,
 begegnen sie sich wieder 
und die Gefühle der beiden füreinander leben wieder auf,
 wobei beide den jeweils anderen nicht vergessen konnten.

Teil Zwei einer Reihe die mich absolut fasziniert,
 Teil 1 war schon Klasse,
 auch dieser Teil steht dem in nichts nach.
Aie Autorin fasziniert mit ihrer humorvollen 
und einzigartigen Schreibweise immer wieder aufs neue.
Es fällt leicht sich in die Handlung hineinzuversetzen 
 und diese hautnah mitzuerleben, 
sowie die Gedanken und Gefühlen 
der Protagonisten nachzuvollziehen.
Eine sehr gelungene Fortsetzung, 
die wieder mit einem Cliffhanger-Ende ausgestattet ist 
und den Leser neugierig auf den nächsten Teil macht.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil, 
er kann ja nur gut werden.
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Skzlqll1L._SX331_BO1,204,203,200_.jpg
5/5
★★★★★
Werbung 

packende Fortsetzung

Autor  Cea Oskolm

Titel
Die Gaben der Quelle 
Teil 2
Erweckt

Salis, der nach der Inkognitoreise von Königin Aileiya,
 inzwischen mit ihr befreundet ist, 
gelangt mal wieder zwischen die Fronten, 
auf der einen Seite der Kanzler
und auf der anderen Aileiya welche dem Hochschloss 
und dem Protokoll entkommen möchte
 und fortan sich der Öffentlichkeit zeigen, 
auch ihre Beziehung zum Turmwächter Jean 
wird nicht von allen für gut befunden.
Eine mehr wie gelungene Fortsetzung, 
Teil 1 hatte mich schon total in seinen Bann gezogen,
doch Teil 2 hat mich nochmehr fasziniert 
und das obwohl ich glaubte 
es wäre nach dem packenden Auftakt 
keine Steigerung mehr möglich.
Ich habe mit den Protagonisten Salis mitgelitten, 
der durch Jean den Turmwächter
und seine Pläne einiges durchmachen musste.
Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich
 und bereitet pures Lesevergnügen.
Ein Buch was von Anfang bis zum Schluss 
einen so in seinen Bann zieht, 
dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Sehr zu empfehlen.

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51vAZSQmwhL.jpg
5/5
★★★★★
Werbung

Magie der Liebe

Autor         Karin Ann Müller


Titel
Liebe, Magie und der Geruch nach Feuer


Tobias macht eine Reise nach Südafrika, 
während sein Bruder Flo zu Hause bleibt und jobbt,
 begleitet wird er von Fiona die er aus dem Internet kennt.
Die Reise verläuft fantastisch, 
bis nach einer Autopanne, 
Tobias plötzlich verschwunden ist.
Flo begibt sich sofort nach Südafrika
 um gemeinsam mit Fiona seinen Bruder in Lesotho,
einem kleinen Königreich im herzen con Südafrika, 
 zu suchen.

Cover und Titel haben mich sehr neugierig
 auf dieses Buch gemacht.
Ein Buch was durch den flüssigen 
und sehr packenden Schreibstil 
ein wundervolles Lesevergnügen ist, 
die Autorin schafft es durch
 ihre wundervollen Beschreibungender Landschaft, 
einen in ihren Bann zu ziehen,
 ich habe beim Lesen mit den Protagonisten
 gemeinsam alles hautnah miterlebt.
Ein fesselndes Buch was ich jedem empfehlen kann
 der der Magie der Liebe erliegen möchte.


Liebe, Magie und der Geruch nach Feuer 
5/5
★★★★★ 
Werbung