Fleischpflanze verbreitet Horror

 Autor    Michaela Harich

 Titel
Stuttgart 21 Sonja 

Sonja, versucht zu verhindern, 
das Sarah die Bacon Pflanze bekommt, 
welche auf einer Messe angeboten wird,
 dies scheitert aber, stattdessen erlebt Sonja
 in Stuttgart den Horror schlechthin,
 plötzlich brechen die Menschen ringsum sie zusammen
 und liegen röchelnd auf der Straße. 
Stuttgart wird innerhalb von Minuten abgeriegelt. 
Sonja schafft es dennoch zu fliehen.
 In dem Pub wo sie arbeitet glaubt ihr keiner 
was in Stuttgart passiert ist
 und das es mit dieser Fleischpflanze zu tun haben soll,
 welche jetzt auch da als Speise angeboten wird.
 Es kommt wie es kommen muss
 und auch im Pub brechen plötzlich die Gäste zusammen. 
Sonja kann mit Alex, Isabell und Jenny fliehen.
 Sie wollen nur noch weit weit weg.


Sonja ist der zweite Teil der Stuttgart Reihe, 
liegt aber zeitlich vor Teil eins,
 es ist wie sein Vorgänger spannend und mitreißend,
 die Gefahr die die Personen spüren, 
sowie deren Ängste erlebt man beim lesen hautnah mit.
 Die Autorin hat einen leicht nachvollziehbaren 
und verständlichen Schreibstil. 

5/5
★★★★★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.