magische Geschichte

Autor      Esther Barvar
 
Titel 
Ized
Die Magierinnen 
 Atesch ,ein junger Magier,
 wird nach einem Kampf gegen Lord Reito, 
der oberste Lord von Ized.
Ihm gefallen die die Zwänge in der Gesellschafft nicht, 
nachdem an der Grenze Dörfer überfallen wurden,
 sieht er seine Chance der Gesellschafft zu entkommen
 und sich auf die Suche nach den Tätern zu machen,
 dabei gerät er im Nachbarland 
in Gefangenschaft der dort lebenden Magierinnen.
 
Das Buch ist der erste Teil einer Trilogi,
 die Autorin hat eine spannende 
und interessante Geschichte geschrieben, 
der flüssige Stil und die Beschreibungen der Orte 
und der Protagonisten, welche sehr ausführlich sind,
machen das Buch zu einem tollen Lesevergnügen.
 Es fällt leicht den Handlungen zu folgen 
und diese nachzuvollziehen, 
die Protagonisten sind charakterlich sehr gut ausgearbeitet 
und kommen natürlich beim Leser an. 
 
Mich hat dieses spannende Buch voll in seinen Bann gezogen,
 ich konnte es nach Beginn kaum aus der Hand legen, 
da ich unbedingt wissen wollte,
 wie es mit den Charakteren weitergeht.
Freue mich schon auf den nächsten Teil.
Sehr zu empfehlen.
 
Ized - Die Magierinnen
( Bildquelle Amazon )
5/5
Werbung