spannendes Ende

Autor    Aurelia L.Night

Titel 
Wolfsmal


Valentin zieht mit seinem Bruder los 
um seine Freundin Emilia aus den Fängen Fenirs zu befreien.
 Um sie befreien zu können
 muss er lernen einen Asen zu töten,
 das allerdings steht in einem Buch das schon lange im Märchenwald versteckt ist.

Gelungener Abschluss einer Reihe, die sehr spannend und durch den Stil der Autorin sehr leicht und flüssig zu lesen ist. Die Handlungen sind gut nachvollziehbar und es fällt leicht sich in die Protagonisten hinein zu versetzen. Leider mussten man sich sehr zeitig im Verlauf von ein paar liebgewonnen Protagonisten verabschieden, was ich sehr schade fand.

Mir hat das Buch sehr gefallen, habe es durch seine Spannung nicht mehr aus der Hand legen können und in einem Zug gelesen.
Sehr zu empfehlen.
Wolfsmal
5/5
★★★★★
Werbung