Bestimmung oder Liebe

Autor   Aurelia L. Night

Titel 
Asentochter

>Wenn Liebe und Bestimmung sich kreuzen,
 welchem Weg folgst du?<
Mina stellt sich diese Frage 
und entscheidet sich gegen die Liebe zu dem Werwolf Denis
 und für ihre Bestimmung
 und rennt dabei dem Bösen in die Arme. 
Denis gibt aber nicht so schnell auf 
und versucht Mina zu retten und ihr zu helfen.
Gemeinsam stellen sie sich dem Kampf gegen das Böse.

Ein Buch was von der ersten Seite an fesselt 
und durch seinen flüssigen Schreibstil
 den Leser einfach mitreist.
Es fällt leicht sich in die Handlung hineinzuversetzen 
 und diese hautnah mitzuerleben, 
sowie die Gedanken und Gefühle
der Protagonisten nachzuvollziehen
 
Ich war von der Geschichte von Anfang an fasziniert
 und konnte das Buch nicht wieder aus der Hand legen.
Kann es nur jedem der Fantasy liebt empfehlen. 

Asentochter 
 
5/5
★★★★★

Werbung