Die Angst im Nacken

Autor
Jaden Quinn

Titel
Flucht
Blake McLain 1

Blake flieht mit seinem kleinen Bruder Sam, aus dem Labor von Dr. Martin. In dem Labor werden illegale Tests an Kindern vorgenommen. Als Blake sieht das Sam ebenfalls für Tests herhalten soll, dreht er durch und flieht mit Sam. Bei der Flucht verletzte sich Blake schwer, Sam ist verzweifelt und holt Hilfe, er bricht in eine Arztpraxis ein und lernt dabei Erin, die Ärztin kennen, diese hilft ihnen. Doch ihr Glück währt nicht lange. Dr. Martin sucht sie und wird fündig. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Ein spannendes Buch was ans Herz geht, die Flucht und das kurzweilige Glück, die Erzählungen der Kids im Rückblick, nimmt den Leser mit. Durch detailgetreue Beschreibungen kann man sich die Handlungsorte sehr gut vorstellen und die Geschichte hautnah miterleben. es fällt leicht der Handlung zu folgen und sich in die Protagonisten hinein zu versetzen.

Mir ging dieses Buch richtig nah, ein paar mal liefen mir die Tränen beim Lesen. ich habe mit den beiden Brüdern mitgelitten.
Nach beginn fiel es schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen, ich wollte wissen, ob die zwei ihr Glück finden.
Sehr zu empfehlen.


( Bildquelle Thalia)

5/5
erschienen im Papierverzierer Verlag

©
Cover: Papierverzierer Verlag


Werbung