Beginn einer magischen Fantasyreihe

Autor  Kati Diermann

Titel
Projekt blauer Flügel
Ein Opfer

Martin, ehemals Magier, jetzt Schriftsteller, 
gelangt durch eine Schülerin 
die er bei einer Recherche kennenlernt, 
wieder in die Fänge des Geheimbundes,
 den er vor langer Zeit verlassen hatte
 und mit dessen Machenschaften 
er nichts mehr zu tun haben will.
Trotzallem wird von ihm verlangt,
 in einem Ritual seine Kräfte einzusetzten.

Es ist der erste Teil einer Reihe,
 mit Magie, 
Drachen 
und dunklen Mächten
 schafft es die Autorin,
 eine spannende fantasy Geschichte zu schreiben, 
durch ihren flüssigen
 und leicht zu lesenden Schreibstil
 ist das Buch ein wundervolles Leseerlebnis.
 Die Protagonisten kommen mit ihren Charakteren 
sehr authentisch beim Leser an 
und es ist leicht den Geschehnissen zu folgen.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen,
 konnte es nach Beginn kaum aus der Hand legen.
5/5
★★★★★