Fesselnde Spannung

Die Bedrohung
(Das Schicksal der Paladine)

von Jörg Benne
erschienen im Papierverzierer Verlag

 

Oberst Bilgur wird vom Fürsten zu einem Dorf geschickt was von Ogern und Wolfsmenschen niedergebrannt wurde, selbst vom wandelnden Tod wird erzählt. Er soll sich der Bedrohung annehmen, wobei er den Erzählungen wenig glauben schenkt. Was er dann erlebt und sieht, kann er nicht glauben.

Ein kurzes mit Spannung gewürztes Fantasy Abenteuer, welches noch vor den 3 Teilen der Paladine spielt. Die Spannung ist kaum auszuhalten beim Lesen, die Beschreibungen der Orte des Geschehens sind sehr detailgetreu, sodass man sich in das Buch hineinversetzt fühlt. Die Protagonisten sind gut beschrieben und charakterlich sehr gut dargestellt, dadurch kann man sich beim Lesen leicht in diese hinein versetzen.. Es fällt leicht der Handlung zu folgen.

Mich hat das Buch sofort in seinen Bann gezogen, diese kurze Geschichte weißt eine immense Spannung auf, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Sehr zu empfehlen.

Bildquelle Amazon
©
Cover Papierverzierer Verlag