fesselnder Krimi

Autor   Meredith Winter

Titel
Blutpsalm

Der junge Pastor der 800 Seelengemeinde,
 trifft durch eine Verwechslung 
auf die Prostituierte  Marlene 
und ist vom ersten Augenblick von ihr angetan,
 verliebt sich in sie.
Als das Dörfchen von einer Mordserie heimgesucht wird,
 kommen einige  Geheimnisse ans Licht,
 lange ist unklar was genau passiert,
 nur eins scheint sicher, 
es hat mit Marlene zu tun.

Der Anfang des Buches ließ mich schmunzeln,
 es las sich sehr gut
 und die Vorstellung daran,
 das ein Pastor 
der eigentlich nur einen Reparaturdienst für seinen PC benötigt, durch eine Verwechslung,
 auf einmal einer Prostituierten gegenüber steht, 
hat schon was.
Es gestaltete sich darüber hinaus,
 dann doch zu einer sehr spannenden 
und interessanten Kriminal Geschichte,
die Handlung lässt sich durch
 einen sehr flüssigen Stil der Autorin
 sehr leicht verfolgen.
Ich war vom Anfang an von dem Buch gefesselt.

Die Protagonisten und ihr Vergangenheiten 
kommen sehr authentisch beim Leser an,
 durch zum Teil traurige Erlebnisse, 
ist es leicht
 sich in die Personen hineinzuversetzen 
 und ihren Gedanken und Taten zu folgen.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.

Blutpsalm

5/5
★★★★★