ein Buch zum Träumen

 Autor   Serena Dumónt

Titel
Orenda “Zeit zum Träumen”

Leya erwacht eines Nachts, in ihrem Traum in Orenda,
 wie sie da hin kam und was sie da macht 
weiß sie nicht.
sie lernt dort Candra und Lion kennen, 
welche ihr Freunde in Orenda werden 
und ihr helfen das Böse, 
was es natürlich auch in Orenda gibt,
 zu besiegen.
Leya findet in Orenda viele 
zauberhafte und magische Wesen, 
die sie nur aus Sagen und Märchen kennt.

Ein fesselndes Buch was zum träumen veranlasst,
 so wie im Titel versprochen.
In Orenda gibt es alles,
 was zu einer fantastischen Fantastgeschichte gehört, 
Magie und Tiere die es nur in Träumen geben kann, 
wäre da nicht auch das Böse.

Es fällt schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen, 
durch seine fesselnde Art
 ist man mitten im Geschehen 
und erlebt Orenda hautnah.
Die Handlungen sind sehr gut nachvollziehbar
 und es fällt leicht dem Geschehen zu folgen.

Ein muss für jeden Fantasy Liebhaber.

5/5
★★★★★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.