trauriges Leben

Autor    Denny van Heynen
Titel
Depressiva
Phil ist ein junger Mann, 
der nicht auf der Sonnenseite des Lebens steht.
Er muss von stattlicher Unterstützung leben,
 obwohl er alles versucht dies zu ändern, 
scheint er kein Glück zu haben.
Zweifel gehören zu ihm, 
genau so wie sein Ex der ihn dauerhaft stalkt.
Ein Kurzroman der es in sich hat.
Der Autor schafft es auch mit wenigen Worten, 
den Leser zu fesseln.
 Stalking ist ein Thema was immer aktuell ist
 und für die betreffenden Personen 
sehr weitreichende Folgen haben kann.
Der Handlung lässt sich leicht folgen, 
die Gefühle und Gedanken der Protagonisten
sind gut verständlich und nachvollziehbar.
Ein sehr zu empfehlendes Buch für zwischendurch.

5/5
★★★★★

Historischer Roman

Autor     Guido Diekmann
Titel
Luther
 
Martin Luther, ein junger Mann, 
der mit sich und seinem Leben nicht im Einklang ist.
 Der sich der Kirche anschließt und Mönch wird, 
in der Hoffnung seinem Leben einen Sinn zu geben, 
was ihm nicht wirklich gelingt,
 da viele Dinge für ihn unverständlich sind.
 Er beginnt die Kirche zu hinterfragen und
 befasst sich mit den Schriften der Kirche, 
wobei ihm einige Ungereimtheiten auffallen. 
Daraufhin verfasst er seine berühmten Thesen 
und bringt Kirche und Papst, 
sowie den Kaiser gegen sich auf.
 Es wird versucht Luther Mundtot zu machen.
An sich müsste Martin Luther und 
seine Thesen jedem ein Begriff sein, 
da es zur Geschichte der Kirche gehört.
Der Autor hat in diesem Buch
 das Leben und Tun von Luther 
im 16. Jahrhundert beschrieben und
aus seiner Biografie einen 
wundervollen Historischen Roman entstehen lassen.
Mich persönlich hat das Buch
 von Anfang an in seinen Bann gezogen. 
Es war leicht den Handlungen zu folgen 
und sich in die Protagonisten hinein zu versetzen.
 Die Beschreibungen der Orte waren sehr klar
 und man kann sie sich sehr gut vorstellen.
Es war ein wundervolles Leseerlebnis.

5/5
★★★★★

Kampf um die Liebe

Autor   Patricia Vonier
Titel
Schmetterlingsflügel:
Liebe nach Plan
Lina, eine hübsche Marklerin, 
begegnet bei einer Besichtigung
 dem attraktiven Businessmann Daniel von Berk. 
Nachdem die Besichtigung alles andere als ein Erfolg wird,
 gehen die beiden doch noch zu einem romantischen Dinner,
 dabei verliebt sich Lina Hals über Kopf in ihn. Daniel,
 durch Enttäuschung des Glaubens an die Liebe beraubt,
 reist nach St. Petersburg und bricht den Kontakt zu ihr ab.
Lina gibt aber nicht auf und kämpft um ihre Liebe. 

In dem Buch wird der Kampf 
um die große Liebe beschrieben, 
der auf seinem Weg zur Erfüllung,
 Steine und Missverständnisse, 
wie Intrigen zu bekämpfen hat.
Es fällt leicht sich in die Protagonisten zu versetzen
 und der Handlung zu folgen.
Mich hat dieses Buch zum lächeln,
 aber auch zum weinen gebracht, 
die Autorin schafft es mit ihrem Stil,
 all diese Gefühle so zu beschreiben 
das man diese hautnah miterlebt.
Ein tolles, sehr zu empfehlendes Buch.

5/5
★★★★★

pure Spannung

Autor Felix A. Münter
Titel
Mercenary
Carter, oder wie auch immer sein Name ist,
ist ein Söldner und wird gekauft um Probleme zu lösen.
Eine Mail und eine Reise nach New York
versprechen ein guter Auftrag zu werden,
Carter soll einem alten kränklichen Mann helfen,
seine bei einem Raubüberfall gestohlenen Sachen
wieder zu beschaffen und die Täter zu bestrafen.
Was an sich wie ein leichter Fall klingt,
entpuppt sich jedoch alles andere als das.
Das Buch beschreibt den Auftrag eines Söldners

.

Von Anfang bis Ende, eine sehr spannende Story,
aus Sicht des Söldners erzählt,
der seine eigenen Vorstellungen und Prinzipien hat,
welche nicht immer moralisch korrekt sind.
Eine packende Geschichte
die sich durch den Stil des Autors,
sehr leicht lesen lässt und
in die man sich hineinversetzen kann.
5/5
★★★★★

packende Fortsetzung

Autor  Lia Haycraft
Titel
Mondschwinge
Die Nacht der Elemente Teil 2
Kasumi wird von Ihrem Opa gebeten,
 die Suche nach ihrer Großmutter fortzusetzen, 
welche im Alter von 19 Jahren
 auf einmal spurlos verschwunden ist.
 Sie bekommt von einem Vogel, einem Arantai,
 plötzlich Hilfe und Hinweise,
 so erfährt sie von den Arantai und dessen Welt Axikon,
 wo sich auch ihre Großmutter befinden soll.
Mit Ivan´s Hilfe versucht sie ihrer Großmutter zu helfen.
Es ist der zweite Teil einer Reihe, 
welcher auch unabhängig vom ersten gelesen werden kann.
 Der Leser wird in die Fantasiewelt Axikon entführt,
 welche sich durch die Detailgetreue Beschreibung
 der Autorin sehr genau vorstellbar ist. 
 Es gibt einige neue sowie bekannte
 Progatonisten in diesem Buch, 
diese werden sehr gut beschrieben
 und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. 
Den Ereignisse der  Handlungen 
lässt sich sehr leicht folgen und sind sehr gut verständlich.
Ein fantastisches Leseerlebnis.

5/5
★★★★★

gelungene Fortsetzung

Autor Máire Brüning
Titel
Wie ein Siegel auf dein Herz 
Teil 2
Nael, der junge Medicus den viele Geheimnisse
 aus seiner Vergangenheit verfolgen,
 und Ravena machen sich auf
 die Suche nach ihrem Ziehsohn,
der entführt wurde.
 Ihre Suche bringt sie nach Venedig,
 dort werden sie auch dank
 der Vergangenheit von Nael 
in Ränkespiele verstrickt und geraten in Gefahr.
Ravena gerät in einen Zwiespalt ihrer Gefühle, 
sie sorgt sich um ihren Ziehsohn und 
möchte gleichzeitig den Gefühlen
 von Nael auf den Grund gehen, 
sowie seine Geheimnisse erfahren.
Nael versucht seine Vergangenheit 
vor Ravena zu verbergen, 
da er sich um ihre Sicherheit sorgt.
Das ergibt zusammen eine menge Probleme 
mit denen sie sich auseinandersetzen
 müssen und macht ihr eigentliches Ziel nicht einfach.

Es ist der zweite Teil der Reihe, ein sehr spannendes Buch, 
was den Leser in das Venedig des 13. Jahrhunderts 
eintauchen lässt.
Mich hat dieses Buch von der ersten Seite an
 in seinen Bann gezogen.
Die Gefühle und Handlungen der Protagonisten waren sehr verständlich und leicht nachzuvollziehen.
Ein wundervolles Leseerlebnis.

5/5
★★★★★

Flucht mit Folgen

 Autor   Michaela Harich

Titel
Stuttgart 21 Jenny
Jenny rennt so schnell sie kann in ihre Wohnung,
 dort findet sie ihre tödlich verletzte Mutter,
 sie kann Jenny noch daran erinnern 
wo sich ein versteckter Brief sich befindet
 und stirbt dann. Der Brief lüftet ein Geheimnis 
und beinhaltet eine Telefonnummer 
welche sie anrufen soll.
Sie kontaktiert diese Nummer
 in der Hoffnung auf Sicherheit,
 doch genau das Gegenteil passiert.
Sie landet im Forschungslabor.

Dies ist Teil vier der Stuttgart Reihe, 
es ist genau wie seine Vorgänger
 spannend von Anfang an. 
Die Angst und Verzweiflung
 ist beim Lesen hautnah zu spüren.
5/5
★★★★★

das Grauen geht weiter

 Autor   Michaela Harich

Titel
 Stuttgart 21 Isabelle

Isabelle kann mit Sonja, Alex und Jenny 
aus dem Pub des Grauens fliehen.
 Der einzige Gedanke der sie antreibt 
ist ihren Mann und ihre Tochter zu finden,
die sich in der Nähevon Stuttgart 
bei Bekannten sind. 
Bevor sie es aber schafft dahin zu gelangen,
 wird sie von einer Straßensperre 
der Polizei aufgehalten. 
Da sie erfahren wo sie herkommt, 
soll sie unter Quarantäne gestellt werden 
um herauszufinden ob sie auch
 von den Mutationen befallen ist. 
Ihr gelingt es zu fliehen, sie will doch nur ihre Familie retten.
 Es beginnt eine Flucht ohne wirkliche Chance.

Teil drei der Stuttgart 21 Reihe, und wie schon bei den anderen Teilen ist auch dieses ein phantastisch geschriebenes Buch, welches seine Leser das Grauen und die Angst in vollem Umfang miterleben lässt. 

5/5
★★★★★

Fleischpflanze verbreitet Horror

 Autor    Michaela Harich

 Titel
Stuttgart 21 Sonja 

Sonja, versucht zu verhindern, 
das Sarah die Bacon Pflanze bekommt, 
welche auf einer Messe angeboten wird,
 dies scheitert aber, stattdessen erlebt Sonja
 in Stuttgart den Horror schlechthin,
 plötzlich brechen die Menschen ringsum sie zusammen
 und liegen röchelnd auf der Straße. 
Stuttgart wird innerhalb von Minuten abgeriegelt. 
Sonja schafft es dennoch zu fliehen.
 In dem Pub wo sie arbeitet glaubt ihr keiner 
was in Stuttgart passiert ist
 und das es mit dieser Fleischpflanze zu tun haben soll,
 welche jetzt auch da als Speise angeboten wird.
 Es kommt wie es kommen muss
 und auch im Pub brechen plötzlich die Gäste zusammen. 
Sonja kann mit Alex, Isabell und Jenny fliehen.
 Sie wollen nur noch weit weit weg.


Sonja ist der zweite Teil der Stuttgart Reihe, 
liegt aber zeitlich vor Teil eins,
 es ist wie sein Vorgänger spannend und mitreißend,
 die Gefahr die die Personen spüren, 
sowie deren Ängste erlebt man beim lesen hautnah mit.
 Die Autorin hat einen leicht nachvollziehbaren 
und verständlichen Schreibstil. 

5/5
★★★★★

Spannende Suche

Autor    Jennifer Wego
Titel
Katharina – Schatten der Vergangenheit
Die Hauptperson begibt sich auf die Suche
 nach ihrer leiblichen Mutter, 
wird dabei von einem Privatdedektiv
 auf die falsche Spur, zumindest teilweise, geschickt.
 Bei ihrer Suche muss sie durch viele Länder reisen 
und erfährt dabei viele Dinge über ihre Mutter,
 kommt ihr aber nicht wirklich näher.
 Victor den sie dabei trifft, hilft ihr und wird ihr Freund, 
der sie bei ihrer Suche unterstützt.

Die Hauptfigur wird für jeden Leser eine Andere sein,

 da dieses Buch aus der Perspektive 
eben dieser geschrieben ist und 
bis zum Ende nicht ersichtlich wird
 welchen Geschlecht sie angehört.
Es ist spannend und mitreisend geschrieben, 
es fällt leicht dem Geschehen zu folgen.
Die Handlungen, Gefühle und Gedanken 
der Personen waren sehr gut nachvollziehbar.
Einmal angefangen ist es schwer wieder aufzuhören.
5/5
★★★★★